Sri Lanka

Sri Lanka Reisetipps zum ersten Mal Besucher

Sri Lanka Reisetipps sind sehr impotent für Erstreisende. Bevor Sie Sri Lanka besuchen, lesen Sie bitte Sri Lanka Travel Partner Advise.

Während Sri Lanka wohl der einfachste Ort ist, in dem man in ganz Südasien reisen kann. Ein wenig Fortschritt Wissen und Planung wird ein langer Weg in Richtung machen Ihre Reise mehr erfüllen Mühe kostenlos und Spaß.
Zum größten Teil finden Sie, dass größere Städte und noch kleinere Städte mit einer hoch entwickelten Tourismusinfrastruktur für alle Reisebudgets sorgen.

Klimatisch gesehen sind die trockensten (und besten) Jahreszeiten in Sri Lanka von Dezember bis März für den Westen Süden und Hill Country. Die Ostküste und der Norden von April bis September.
Dezember bis März sind auch die Monate, in denen die meisten ausländischen Touristen besuchen, die meisten von ihnen entkommen dem europäischen Winter. Während der Weihnachts-zu-Jahres-Saison Saison, insbesondere die Unterkunft überall auf der Insel kann hoch sein.

Juli / August ist die Zeit der Kandy Esala Perahera, das 10-tägige Festival, das die heilige Zahnaufblockung des Buddhas ehrt und auch die Zeit für das Kataragama-Festival im Süden. In beiden Städten Unterkunft kurz vor, während und sofort nach dem Festivals ist sehr schwer zu kommen, und Preise in der Regel Doppel-oder Höhen. Seien Sie sicher, Zimmer gut im Voraus zu buchen.

Sri Lankas Klima bedeutet, dass es immer die “richtige” Strandsaison irgendwo an der Küste ist. Das Wetter folgt nicht strengen Regeln. Es scheint oft zu regnen, wo es sonnig sein sollte, und sonnig, wo es regnen sollte. Niederschlag neigt dazu, nachdrücklich zu sein – Straßen können überschwemmt werden in dem, was wie nur Minuten scheint.
Es regnet auch nicht die ganze Zeit in der Nebensaison.