Kandy Pinnawala

kandy pinnawal day tour

Negombo – Elefanten Waisenhaus, Tee Fabrik und Plantage, botanischer Garten, Kandy Tempel & Stadt, zurück nach Negombo

Pinnawela Waisenhaus
Das Pinnawela Waisenhaus liegt nordwestlich der Stadt Kegalla und wurde 1975 vom Institut für Tierwelt gegründet. Dort werden verwaiste oder verletzte Elefanten in natürlicher Umgebung gepflegt. Ein Highlight ist der tägliche Weg der Elefanten zum Fluss, in welchem man ihnen beim Baden zusehen kann. Des Weiteren besteht die Möglichkeit den Mitarbeitern beim Füttern der Baby Elefanten zuzusehen, bzw. ihnen dabei auch mit zu helfen. Das 24 Hektar große Elefanten Waisenhaus ist nämlich auch eine Aufzuchtstation für Elefanten. Mehr als zwanzig Elefanten wurden seit 1984 hier geboren. Die Anlage besitzt die größte Elefantenherde in Gefangenschaft auf der ganzen Welt.

Tee Fabrik und -plantage

Sie besichtige eine Teeplantage im Hochland und können hautnah miterleben, wie der Tee gepflückt und in der Fabrik weiterverarbeitet wird.

botanischer Garten

Der botanischen Garten Peradeniya Garten soll der Schönste von ganz Asien sein. Unter anderem kann man eine der größten Birkenfeigenbäume weltweit dort sehen. Es gibt ca. 4.000 unterschiedliche Pflanzenarten auf einer Fläche von ca. 60 Hektar zu entdecken. Lassen Sie sich von der Schönheit des Gartens überraschen.

Kandy

Kandy ist eine große Stadt und liegt in der Mitte Sri Lankas. Sie ist auf einem Plateau gebaut, umgeben von Bergen mit Teeplantagen und facettenreichen Wäldern. Das Herz der Stadt ist der malerische Kandy See (Bogambara See), welchersehr beliebt ist, um spazieren zu gehen und der Zahntempel. In ihm soll, laut Überlieferung, der linke Eckzahn Buddhas liegen. Er ist das größte Heiligtum Sri Lankas. Ihm zu Ehren gibt es ein jährliches Fest, die EsalaPerahera, in dem der Zahn in einer festlichen Parade mehrere Tage durch die Stadt getragen wird. Der Tempel gilt alsPilgerortvielerBuddhisten.

Request Now